Medenrundenbericht vom 15.5.2022

Wichtige Tagessiege für die Mädchen U15 und die Herren 50

Gemischt U12

Erfreulicherweise konnten wir in diesem Jahr wieder eine gemischte U12-Mannschaft an den Start gehen lassen. Diese trafen im ersten Spiel auf den TC Dannstadt. Für alle Kinder war es das allererste Medenspiel überhaupt. Dafür schlugen sie sich aber sehr gut. Florian Horwath konnte sein Einzel im Champions-Tiebreak für sich entscheiden, David Fischer setzte sich glatt in zwei Sätzen durch. Insgesamt musste sich das junge Team am Ende des Tages mit 2:4 nach tollen Matches geschlagen geben. Trotzdessen war es ein gelungener Start in die Medenrundensaison 2022. Es spielten außerdem Marie-Sophie Meyer, Mario Ullmer und Julian Hofrichter.

Mädchen U15

Unsere Mädchen U15 haben am Freitag ihr erstes Medenrundenspiel bestritten. Für Laura Meyer, Lara Ullmer, Amelie Hebestreit und Johanna Weigand war es zugleich das allererste Medenspiel ihrer jungen Tenniskarriere. Doch das ließ die Mädels unbeeindruckt. Sie konnten sich nach einem langen Spieltag, der erst gegen 21 Uhr endete, mit einem 4:2 gegen den TC Dannstadt 2 durchsetzen. In den Einzel gewannen Laura Meyer (6:3 und 6:3) und Johanna Weigand (6:1 und 6:1) und die Doppelpaarungen Laura Meyer/Lara Ullmer (7:5 und 6:2) sowie Amelie Hebestreit/Johanna Weigand (7:5 und 6:1)

Jungen U18

Unsere Jungen U18 trafen in ihrem ersten Medenspiel für diesen Sommer auf die Spielgemeinschaft Rockenhausen/ Enkenbach/Gundersweiler. Nach guten Matches gegen starke Gegner mussten sich die Jungs allerdings mit 0:6 geschlagen geben. Tom Keck lieferte sich ein stark umkämpftes Match über drei Sätze, musste sich aber mit 7:10 im Champions-Tiebreak geschlagen geben. Es spielten Niclas Dziuk, Lemi Aksoy, Tom Keck und Sidney Cantstetter.

Herren 50 B-Klasse

Die Herren 50 spielten am Samstag in Eisenberg gegen den TC Heltersberg 1. Alle Einzel wurden souverän gewonnen: Uli Däuwel (6:1 und 6:4), Andreas Schaffmeister (ChampionsTieBreak 10:5), Johann Felix (ChampionsTieBreak 10:8) und Erwin Knoth (6:4 und 6:0). In beiden Doppeln wurden dann die Punkte leider nicht nach Eisenberg geholt, aber Andreas Schaffmeister mit Gerd König (3:6 und 2:6) und Christian Klausing mit Burkhard Flucke (1:6 und 2:6) konnten trotzdem auf ein erfolgreiches Auftaktspiel der Medenrunde 2022 blicken.

Damen 30 B-Klasse

Die Damen empfingen am Sonntag zuhause den FC1932TA Queidersbach1. Silvia Schuch, Stefanie Wunsch, Ines Rodrian, Alex Pings, Maria Dörr, Dagmar Lay-Flatter und Margit Angelillo konnten sich gegen die deutlich jüngeren Damen aus Queidersbach diesmal nicht durchsetzten.

In die Mailingliste eintragen

für aktuelle Infos