Jugendclubmeisterschaft vom TC Eisenberg 09.09.2016

September 12, 2016

 

 

Der Wettergott meinte es gut mit den knapp 45 Teilnehmern der Jugendclubmeisterschaft am letzten Freitag. Bei herrlichem Wetter konnten die neuen Verantwortlichen der Abteilung Jugend des Tennisclubs Eisenberg die Mädchen und Jungen im Alter von 5-18 Jahren begrüßen.

 

Belinda Klausing und Nicole Stöcklin hatten mit den beiden Trainern André Wunsch und Serdar Eligül für alle Altersklassen ein geeignetes Clubmeisterschaftsprogramm vorbereitet, so dass Tenniskönner, und davon gibt es einige in Eisenberg, und Anfänger mitmachen konnten. Der Zulauf zum TC Eisenberg ist derzeit groß und so konnten 6 Jungen und Mädchen, die teilweise erst seit wenige Tage bis einige Monate den Tennisschläger schwingen, schon eine Tennisolympiade mit einem kleinem Turnier spielen.

 

Die Eltern erfreuten sich an dem Können des Nachwuchses und staunten nicht schlecht über die teilweise langen Ballwechsel. Am Ende gewann Nina Böhler den ersten Platz, gefolgt von Florian Schott mit Silber und Laura Meyer mit dem dritten Platz.

 

Schon einige Spielerfahrung hatte die U9 Spielgruppe, die dieses Jahr ihre erste Medenrunde in der Pfalzliga erfolgreich spielte. Hier wurden im Mittelfeld einige Matches gespielt und am Ende holte sich Fabian Klausing im Endspiel gegen Christian Stahl den Pokal. Den dritten Platz belegte Oskar Duffner.

Die Gruppe U10/U12 machte es spannend, denn hier hatten die Mädchen die Nase vorn. Lilli Duffner setzte sich im Endspiel gegen ihre Gegnerin Jasmin Böhler durch und holte sich verdient nach einer harten Medenrundensaison den Pokal. Platz drei ging an Tom Keck.

 

Die U12 spielte natürlich im Großfeld und zeigte schon sehr gute Ballwechsel mit viel Topspin. Nervenstark konnte sich der anfänglich zurückliegende Niclas Dziuk dann im Endspiel an seine Finalgegnerin Caroline Hahn herankämpfen und schaffte schließlich mit 7:5 den Sieg gegen die Kreisjugendmeisterin Caroline Hahn, die den 2. Platz belegte. Auf Platz drei spielte sich Tim Stöcklin.

Hochklassig wurde es bei der U18, 2 Jungs und 4 Mädchen lieferten den Zuschauern tolle Ballwechsel und spannende Matches. Julian Klausing ging als Sieger aus der Runde. Im Endspiel besiegte er Lena Keck, die mit Ihrem zweiten Platz ganz klar ihre Leitung gezeigt hat. Ganz knapp dahinter erkämpfte sich Fabienne Hahn den guten dritten Platz.

 

Einmal mehr zeigte sich die gute Entwicklung des TC Eisenberg, mit neuer Mannschaft, vielen guten Ideen, Spaß und Esprit konnten schon einige neue Mitglieder gewonnen werden. Ein großer Dank für die Unterstützung gebührt den Verantwortlichen, Trainern und den Eltern, die ein sogrossartiges familiäres Clubleben ermöglichen.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square